SVU

Firma Heyl fühlt sich verantwortlich für ihre Mitarbeiter und Mitmenschen. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf einen Beitrag zu liefern zur Verbesserung der Umwelt. Wir sind uns davon bewusst die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und mit Ressourcen sparsam umzugehen.

Innerhalb unseres Unternehmens und in unserem Verfahren schätzen wir die folgenden Aspekte:

Menschen: Wir sind verantwortlich für unsere Mitarbeiter. Für uns bedeutet das Sicherheit am Arbeitsplatz, der Erhalt von Gesundheit und Arbeitszufriedenheit.
Produkt: Wir arbeiten ständig daran, unsere Verpackungsmaterialien wiederzuverwenden oder zu recyceln und damit die Umweltauswirkungen zu reduzieren.
Umwelt: Unsere Präferenz gilt für die Zusammenarbeit mit Lieferanten, deren Produkte umweltfreundlich sind.

 

PRODUKTEN UNSERER LIEFERANTEN

Wo immer möglich, stellen wir sicher, dass alle Produkte die wir für Sie kaufen, menschenfreundlich hergestellt und verkauft werden. In unseren Kaufentscheidungen bevorzugen wir Produkte von zertifizierten Herstellern, z. B. MPS, FFP oder Fairtrade. Wir sind mit den CAO Großhandel Blumen und Pflanzen assoziiert. Von unseren Lieferanten erwarten wir, dass sie hieran teilnehmen und die Gesetze und Vorschriften zumindest nachfolgen.

MITWIRKUNG UNSERER KUNDEN

Dies können wir jedoch nicht von unseren Kunden nicht erwarten, aber wir geben Ihnen gerne die Gelegenheit hieran teilzunehmen. Sie sind uns sehr behilflich wenn Sie uns informieren über Ihre eigene Initiative und Möglichkeiten zur Verbesserung in diesem Bereich wie FFP.

CO₂ EMISSION UND UNSER (KRAFT) FAHRZEUGBESTAND

Die Emission von CO₂, die durch Autos verursacht wird, spielt eine wichtige Rolle für die Umwelt. Daher ist es eine unserer Prioritäten, um die CO₂-Emissionen unserer Pkws und Lkws im Bereich der Technik und Motoren ständig zu aktualisieren und weiterzuentwickeln. Wir sind sehr stolz darauf dass wir, zusammen mit verschiedenen Lieferanten, seit 2011 ein neues Konzept-Auto entwickelt haben. Dieses Konzept-Auto ist sowohl auf Kostenreduzierung der Transportkosten als auch auf ergonomischen Gründen basiert. Lesen Sie hier bitte mehr.

EFFIZIENTES VERSORGUNGSSYSTEEM

Darüber hinaus ist es von großer Bedeutung unnötige Kilometer zu vermeiden. Durch unser ausgewogenes Versorgungssystem sind wir in der Lage, effizient zu liefern. Unsere Kunden sind in Bezirksgruppen eingeteilt worden. Die Anlieferungen werden in der Nacht durchgeführt. Überlastung wegen Staus wird deswegen vermieden. Außerdem werden dazu unnötig lange Wartezeiten für unsere Kunden und für unsere Lkw-Fahrer vermieden.

RECYCLING

Heyl Firma legt grossen Wert darauf die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Viele unserer Verpackungsmaterialien werden deshalb wiederverwendet oder recycelt. Wir bieten Ihnen als unsere Kunden bei jeder Lieferung die Möglichkeit, Ihre Verpackungsmaterialien unserer Fahrer mitzugeben, so dass es in einer verantwortlichen Weise recycelt werden kann. 
Neben dem umweltfreundlichen Aspekt dieses Konzepts bedeutet dies auch ein erhebliches Kostenersparnis für neue Verpackungsprodukte.

GEWINN

Direkt Kaufen bei Firma Heyl bietet Sie als unseren Kunden einen zusätzliches Vorteil. Weil Sie nicht abhängig sind von Großhändler, sparen Sie Zeit und Reisekosten und tragen Sie somit automatisch bei zu einer Einschränkung der Umweltverschmutzung. So können Sie Ihre Zeit effizient in Ihrem Geschäft nützen und auf Ihre Kunden achten!


Mehr Informationen über die Qualitätssiegel:

Das Fairtrade-Mark ist eine unabhängige qualitätskontrollierten Produktmarke für fairen Handel.
Fairtrade arbeitet intensiv an der Verbesserung von Lebens- und Arbeitsbedingungen in Entwicklungsländern. Produkte mit dem Fairtrade-Siegel sichern den Kleinbauernfamilien existenzsichernde Preise, lohnabhängigen Beschäftigen auf Plantagen, Blumenfarmen oder Teegärten bessere Arbeitsbedingungen und geben dadurch Vertrauen und Sicherheit für eine selbstbestimmte Zukunft. In Deutschland ist das Qualitätssiegel von TransFair, Verein zur Förderung fairen Handels mit der "Dritten Welt" e.V. ausgestellt. Zurzeit profitieren 1,3 Millionen Kleinbauern und Arbeiter in 70 Ländern direkt von den Vorteilen des Fairen Handels. Der Großteil dieser Blumen kommt aus Ländern wie Kenia und Tansania in Afrika, sowie aus Ecuador in Südamerika. Die meisten Menschen, die in der Blumenindustrie arbeiten, sind konfrontiert mit niedrigen Löhne, schlechten Arbeitsbedingungen und mangelnden Gesundheitsschutz und Diskriminierung. Auf Fairtrade zertifizierten Rosengärtnereien sind klar definierte Standards anerkennt worden, die die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen verbessern. Mehr Informationen über: www.fairtrade-deutschland.de.

  MPS: www.my-mps.com

  Fair Flowers Fair Plants (FFP): www.fairflowersfairplants.com

Unser Service ist Ihr Gewinn!